Imum coeli - IC

Bildquelle: www.fotolia.de

 

Der Immum Coeli (IC) ist die Achse des 4. Hauses, den tiefsten Punkt im Horoskop. Es ist Mitternacht. Er zeigt das zu Hause im räumlichen Sinn, wie Wohnung, Haus und im sellischen Sinn, wie Geborgenheit an.

 

Er steht auch für Heimat und Herkunft. Er gilt als der medialste Punkt im Horoskop. 

 

Eine traditionelle Interpretation beschreibt das IC als Elternachse, den Vater, unsere Familienzugehörigkeit, die Abstammung. Aus welcher "Sippe" kommen wir?  

 

 

Mit dem IC beginnt die Spitze des 4. Hauses.

 

Er symbolisiert den Nordpunkt, Mitternacht sowie die Wintersonnenwende.

Der tiefste Punkt im Horizont ist der bereich, wo ein Mensch ganz bei sich selbst ist. Es ist ein Ort größer Inimität, aber auch größter Verletzlichkeit. Odt ist einem Menschen das, was sein IC symbolisiert, nicht bewusst, gerade weil es ihm von früher Kindheit an so vertraut ist. Der IC steht für die Vergangenheit.

 

Das Tierkreiszeichen am IC gibt Auskunft darüber, wie ein Mensch tief innen wirklich ist, welche Prägung seine innersten Bedürfnisse und Gefühle sind.

 

 

Folgende typische Eigenschaften sind hervorzuheben:

 

 


Widder:

Seelische Unabhängigkeit, suche nach neuen Ufern, Aufbruchstimmung, Auflehnung und Opposition;

Stier: Starkes seelisches Bedürfnis nach Sicherheit, braucht festen Boden unter den Füssen;
Zwillige 

Nomade, kann seine Zelte schnell einpacken, hat Probleme sich mit tiefen Geühlen sich auseinanderzusetzen;

Krebs:

Sehnsucht nach Frieden, Sicherheit und Ruhe, starke Bindung an die Familie, große Sensibilität und Gefühlstiefe;

Löwe:

Geborgenheit im großen Stil, fester Glaube an die eigenen Gaben, intensivern Umgang mit tiefen Gefühlen;

Jungfrau:

Großes Sicherheitsbedürfnis, auch mit bescheidenen Verhältnissen

zu frieden, nüchterner bis kritischer Umgang mit tiefen Gefühlen;

Waage:

Sucht ein harmonisches und stilvolles Zuhause, ästetischer, teils künstlerischer Umgang mit Gefühlen;

Skorpion:

Das geheimnisvolle Zuhause, enorme seelische Tiefe, die anderen jedoch nicht zugänglich ist;

Schütze:

Weltoffen und im inneren sehr beweglich, bereit in die Ferne zu ziehen, tiefe religiöse Gefühle;

Steinbock:

Schwer zugängliche Gefühlstiefe, innere Härte, großes Durchstehvermögen;

Wassermann:

Seelische Ungebundenheit, exzentrische Gefühle, ungewöhnliche Formen der Geborgenheit, Wanderlust; 

Fische:

Außergewöhnliche Gefühlstiefe, starke innere Bewegtheit, Suche nach spiritueller Geborgenheit, mehrer Wohnsitze.

 

 

 

zum AC ; MC oder DC                          zu den Hauptachsen allgemein